Musikkapelle Obermarchtal e.V.

Ehrenmitglieder MV Obermarchtal

Ehrenvorsitzende:

Anton Hirschle
Ehrenvorsitzender seit 1989
1971 - 1989 Vorsitzender

Paul Karner
Ehrenvorsitzender seit 2009
aktiver Musiker seit 1974
1985 - 1989 stellv. Vorsitzender
1989 - 2009 Vorsitzender


Ehrendirigent:

Karl Ruf
Ehrendirigent seit 2006
1974 - 2006 Dirigent


Ehrenmitglieder:

Hermann Hipper
Ehrenmitglied seit 1999
1979 - 1989 Schriftführer
1989 - 1999 Beisitz im Vorstand

Erwin Bitterle
Ehrenmitglied seit 2010
aktiver Musiker seit 1960
1979 - 1995 Kassier

Wir trauern um unser Ehrenmitglied Max Stöhr

Wir trauern um unser Ehrenmitglied und ehemaligen Musikerkameraden Max Stöhr, der am 10. Dezember 2010 verstorben ist.

Max Stöhr war von 1950 bis 1985 als Musiker aktiv und spielte  Klarinette  in unserem Musikverein. Von 1972 bis 1985  war er stellvertretender Vorsitzender und engagierte sich sehr stark für den Verein.

Viele weitreichende Entscheidungen, wie der Umbau der alten Molke zum Musikerheim sowie die Anschaffung der neuen Uniformen, fielen in seine Amtszeit und prägen den Verein noch bis heute.

Aufgrund der zahlreichen Verdienste wurde Max Stöhr bei seinem Ausscheiden als aktiver Musiker 1985 zum Ehrenmitglied ernannt. Er blieb auch weiterhin dem Musikverein stets verbunden.

Wir schulden ihm tiefen Dank und Anerkennung für alles, was er für den Musikverein getan hat. Wir werden ihm ein ehrendes Andenken bewahren. 

Lieber Max, ruhe in Frieden. 

Wir trauern um unser Ehrenmitglied Karl Hipper

Wir trauern um unser Ehrenmitglied und unseren Musikerkameraden Karl Hipper, der am 06. April 2009 verstorben ist.

Karl Hipper war ab 1954 über 45 Jahre aktiver Musiker unseres Vereins. Er liebte die Blasmusik und sein Tenorhorn. Vor allem die Jugendausbildung lag ihm am Herzen. Über 20 Jahre war er als Jugendleiter und Jugenddirigent für unseren Verein tätig. 

Nach seinem musikalischen Ausscheiden im Jahre 1999 wurde Karl Hipper zum Ehrenmitglied ernannt. Auch danach blieb sein Engagement für den Musikverein Obermarchtal ungebrochen groß.

Er bleibt uns allzeit ein Vorbild als Vereinsmitglied, aber auch als geselliger Freund und Kamerad.  Wir schulden ihm tiefen Dank und Anerkennung. Er wird immer in unseren Herzen und unserer Erinnerung bleiben.

Lieber Karl, ruhe in Frieden. 


Karl Hipper
Ehrenmitglied seit 1999
1971 - 1991 Jugendleiter u. -dirigent