Musikkapelle Obermarchtal e.V.

Jugendfreizeit in Friedrichshafen vom 08. - 10. September 2017

Ein buntes Wochenende erlebten die Jungmusiker des MV Obermarchtal vom 08.09. – 10.09.17 am traditionellen Hüttenwochenende dieses Jahr in Friedrichshafen am Bodensee.

 

 

Am Freitagnachmittag fuhren die Jungmusiker mit Ihren Betreuern von Obermarchtal nach Friedrichshafen.

Bei einem Zwischenstopp in Meßkirch lud der "Campus Galli" -  eine mittelalterliche Klosterstadt, die mit den Werkzeugen und Mitteln des Mittelalters nachgebaut wird, schon zum ersten Highlight auf der diesjährigen Jugendfreizeit ein.

In Friedrichshafen angekommen, ließen es sich einige Musiker nicht nehmen -  trotz des schlechten Wetters - in das Schwäbische Meer zu springen. Nach dem Abendessen war der Abend zur freien Verfügung, was die Jugendlichen gerne nutzten, um gemeinsam UNO / Halli-Galli und ähnliches zu spielen, oder in der Hütte rum zu toben, oder auch Fußball zu spielen.

Aufgrund des regnerischen Wetter, wurde kurzerhand das Kanufahren am nächsten Tag durch einen Besuch am Affenberg und einem schönen Nachmittag im Hallenbad ersetzt.

Nach dem Grillen unter dem Vordach fanden die vom Jugendausschuss vorbereiteten und von allen mit Spannung erwartenden Hüttenspiele statt.

Da am Sonntag Nachmittag die Investitur des neuen Obermarchtaler Pfarrers Gianfranco Loi auf dem Programm stand, wurden die Koffer schon früh gepackt und es ging direkt nach dem Frühstück nach Hause.  

Für den Zusammenhalt der Jugendkapelle war dies wieder ein super Hüttenwochenende!